Zu Beginn als eine von vielen Business-Plattformen belächelt, hat sich LinkedIn inzwischen als eines der besten B2B-Netzwerkportale entpuppt. Gegründet als Recruiting-Plattform, entwickelt sich LinkedIn zunehmend zum potenten Social-Media-Tool im beruflichen Sektor. Mit einem inspirierenden Profil und "Content mit Mehrwert" können auch Unternehmen die Plattform als reichweitenstarkes Marketing- und Kommunikationsinstrument nutzen. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie LinkedIn für den Aufbau eines Business-Netzwerks, zum Innovationsmanagement und für das Business Development nutzen.
- LinkedIn: Pimp your profile als Expertin bzw. Experte
- CEO, Digital Management: Wie positioniere ich mich als Profi in einem Themenbereich und wie profitiere ich davon?
- Wie nutzt ein Unternehmen die Macht der eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Expertinnen und Experten auf LinkedIn, um sich als innovatives Unternehmen zu positionieren?
Finden Sie heraus, wie Sie sich selbst auf LinkedIn besser positionieren können und auch ihr Unternehmen davon profitiert.
Ein eigener LinkedIn-Account bzw. Unternehmens-Account ist von Vorteil, jedoch nicht unbedingt notwendig!
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Kommunikation, HR und Innovationsabteilungen und Interessierte, die sich vermehrt über digitale Medien in ihrem beruflichen Umfeld als Expertinnen bzw. Experten positionieren wollen
Franziska Hecht, BA, Unternehmensberaterin, Co-Founder pikestorm