Ein Relaunch einer Website, wie beispielsweise eine Änderung auf Responsive-Design, hat Auswirkungen auf die Auffindbarkeit in der Suche und auch auf Ihre Online-Marketing-Strategie. Zudem birgt ein Relaunch einige Stolpersteine. Wenn Sie diese frühzeitig erkennen, können Sie mit realistischen Erwartungen, guter Planung und klarer Kommunikation potenzielle Risiken minimieren.

Lernen Sie in diesem Seminar, worauf Sie beim Briefing über die Umsetzung bis hin zu den Maßnahmen nach dem Go-Live achten müssen. Nutzen Sie Ihr erworbenes Wissen, um weiterhin gut auffindbar für potenzielle KundInnen zu sein und Ihre Online-Strategie durch den Relaunch zu stärken und zu verbessern.
- Welche Auswirkungen haben Website-Änderungen auf meine Online-Marketing-Strategie?
- Was muss ich bei der Konzeption, Planung und Vorbereitung beachten?
- Was sind die Unterschiede zwischen Inhouse-Umsetzung und Webagentur?
- Wie kommuniziere ich richtig mit allen Beteiligten?
- Woran erkenne ich Stolpersteine frühzeitig und wie kann ich ihnen vorbeugen?
- Was ist beim Go-Live zu beachten?
- Welche Kennzahlen sind zur Kontrolle geeignet und wie interpretiere ich sie?
Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, den Relaunch einer Website zu planen, den Ablauf zu koordinieren sowie Stolpersteine im gesamten Prozess frühzeitig zu erkennen und ihnen entgegenzuwirken. Zudem wissen Sie, worauf Sie beim Follow-up achten müssen.
- Website-Verantwortliche
- Personen, die im Marketing, Produktmanagement etc. tätig sind
- ProjektmanagerInnen, die für Website- und Relaunch-Projekte zuständig sind
- UnternehmerInnen, die eine eigene Website betreiben und Änderungen vornehmen wollen
Tamara Zimmermann, Otago Online Consulting GmbH