Wer nicht im Netz gefunden wird, den gibt es nicht! Wenn Sie zu jenen gehören, die noch immer keine oder keine professionelle Webseite haben, dann sollten Sie jetzt aufhorchen: In diesem praxisorientierten Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie das Projekt "Webseite" am besten angehen. Sie lernen von A bis Z, wie Sie Ihre Website zum Aushängeschild Ihres Unternehmens, zu Ihrer Visitenkarte im Netz und zu Ihrem besten Verkäufer machen. Ihre Kundinnen und Kunden werden es Ihnen danken. Mit vielen Tipps rund um das Thema SEO - Sie wollen ja, wie schon erwähnt, auch gefunden werden!
- Richtige Planung einer Webseite
- Die Wahl der richtigen Domain und eines geeigneten CMS (Content Management System)
- Google verstehen heißt Kundinnen und Kunden verstehen
- Was ist bei der Umsetzung der Webseite zu beachten, um auf Google gefunden zu werden (technisch und inhaltlich)
- Content-Erstellung
- Viele SEO-Tipps (Search Engine Optimization), um ein gutes Google-Ranking zu erhalten
- Besonderheit von manchen Seiten, Landingpages, Trust-Symbole
- Sie wissen, warum und wofür man eine Webseite im Geschäftsleben nutzt und bekommen das Basis-Wissen zur Planung von Webseiten.
- Sie erwerben Grundlagenwissen zu Gestaltung und Technik für den Aufbau und die Wartung von Webseiten bzw. Intranetsites.
- Sie lernen, Google für sich zu nutzen - und auch Ihre Kundinnen und Kunden besser zu verstehen.
- Sie sind in der Lage, durch passenden Inhalt und technische Hilfen Webseiten kaufmännisch erfolgreicher zu gestalten.
- Sie können durch das neu gewonnene Verständnis Ihre Webseite besser für Verkauf und Marketing nutzen.
- Ein gutes Gespür oder zumindest Interesse für Marketing
- EDV und Internet-Grundkenntnisse in der Anwendung

Selbstständige, Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer, EPUs, PR-Agenturen, Online- und Social-Media-Managerinnen und Manager, Marketing- bzw. Internetverantwortliche sowie Interessierte, die eine Webseite erfolgreich gestalten wollen
Mag. (FH) Barbara Lamböck, Marketingexpertin und Geschäftsführerin von blum eventmarketing
Gerne können Sie Ihren eigenen Laptop mitbringen und während des Seminars nutzen. WLAN steht zur Verfügung.