- Schriftliche BFI-Klausur (4 Stunden) in Buchhaltung und Kostenrechnung
- Mündliche Prüfung in den Prüfungsfächern Buchhaltung, Steuer-, Unternehmens- und Bürgerliches Recht, Zahlungs- und Kapitalverkehr sowie Kostenrechnung
Nach erfolgreich abgelegter BuchhalterInnen-Prüfung erhalten Sie das BFI BuchhalterInnen-Diplom und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können. Dieses Diplom dient als objektives und unabhängiges Qualitätssiegel für die Wirtschaft.
Fachkenntnisse, die dem Niveau des Lehrgangs BuchhalterIn entsprechen
AbsolventInnen des Vorbereitungslehrgangs BuchhalterIn bzw. Personen, die die BuchhalterInnen-Prüfung absolvieren möchten, sowie ausgebildete BuchhalterInnen aus der Praxis und AnwärterInnen auf den Beruf BuchhalterIn