AbsolventInnen des Vorbereitungslehrgangs BuchhalterIn bzw. Personen, die die BuchhalterInnen-Prüfung absolvieren möchten, sowie ausgebildete BuchhalterInnen aus der Praxis und AnwärterInnen auf den Beruf BuchhalterIn
Fachkenntnisse, die dem Niveau des Lehrgangs BuchhalterIn entsprechen
- Schriftliche BFI-Klausur (4 Stunden) in Buchhaltung und Kostenrechnung
- Mündliche Prüfung in den Prüfungsfächern Buchhaltung, Steuer-, Unternehmens- und Bürgerliches Recht, Zahlungs- und Kapitalverkehr sowie Kostenrechnung
QUALIFIKATION:
Nach erfolgreich abgelegter BuchhalterInnen-Prüfung erhalten Sie das BFI BuchhalterInnen-Diplom und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können. Dieses Diplom dient als objektives und unabhängiges Qualitätssiegel für die Wirtschaft.