Wie verbuchen Sie Erfolge? Ganz klar: Auf der Habenseite des Wissens! In diesem Kurs tauchen wir tiefer in die Welt der Buchhaltung ein und erweitern Ihre Kenntnisse: Am Kursende können Sie alle buchhalterischen Arbeiten bis zur Rohbilanz eigenständig bewältigen. Wir vermitteln Ihnen alles Wissenswerte über die erforderlichen Jahresabschlussarbeiten in der Buchhaltung - von Rechnungsabgrenzung bis hin zu Rückstellungen - und unterstützen Sie mit zahlreichen praktischen Beispielen bei der Umsetzung des Erlernten.
- Waren- und Zahlungsverkehr mit dem Ausland
- Jahresabschluss
- Abschluss von Einzelunternehmen
- Anlagenbewertung
- Waren- und Materialbewertung
- Bewertung von Forderungen und Verbindlichkeiten
- Rechnungsabgrenzung
- Rückstellungen
- Aufstellung des Jahresabschlusses
- Abschluss von Personengesellschaften
- Sie vertiefen Ihr bereits erworbenes Fachwissen aus BH 1 und sind fit für die Prüfung BH 1 und BH 2.
- In relativ kurzer Zeit sind Sie auf dem Wissensstand, der dem HAK II-Niveau in Buchhaltung entspricht.
- Sie können in jeder Buchhaltungsabteilung mitarbeiten und steigern Ihre beruflichen Chancen.
Nach erfolgreich abgelegter Prüfung (separat buchbar) erhalten Sie das BFI Wien Zeugnis und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.
- Buchhaltungsgrundkenntnisse, die dem Kurs Buchhaltung für Einsteigerinnen und Einsteiger - BH 1 (= HAK I-Niveau) entsprechen
- EDV-Grundkenntnisse sowie privater Internetzugang von Vorteil (aufgrund zusätzlicher Selbstlernphasen mittels E-Learning-Software)

Wir geben Ihnen gerne eine Literaturempfehlung zu den Grundkenntnissen der Buchhaltung.
- Personen, die ihre theoretischen und praktischen Buchhaltungsgrundkenntnisse vertiefen möchten
- Personen, die sich auf die weiterführenden Diplomlehrgänge "Buchhalterin und Buchhalter" und/oder "Bilanzbuchhalterin und Bilanzbuchhalter" vorbereiten
Ing. Mag. (FH) Markus Petertill