Entspannungstechniken wirken in einem nicht zu unterschätzenden Maß individuell: Nicht jede Methode ist für jeden Menschen geeignet. Lernen Sie die wirksamsten Methoden zur Entspannung und Aktivierung kennen und testen Sie die Ergebnisse an sich selbst. Elemente aus den Bereichen Mental-, Entspannungs- und Aktivierungstraining finden im Seminar Anwendung. Erfahren Sie dabei mit Unterstützung von Biofeedback, wie Sie den größten Erfolg bei der Stressprävention erzielen.
Mit Hilfe von Biofeedback wird Ihr Stresslevel im Seminar sichbar gemacht. So können Sie Ihre Körperwahrnehmung, Stresstoleranz und Leistungsfähigkeit zielgerichtet verbessern.
- Übungen: Elemente aus den Bereichen Mental-, Entspannungs- und Aktivierungstraining
- Unterschiede zwischen aktivierendem und belastendem Stress
- Körperwahrnehmung: Versteckte Stressoren erkennen
- Übungen und Methoden zur Steigerung von Stresstoleranz und Leistungsfähigkeit
- Messung der Wirksamkeit von Entspannungstechniken (Biofeedback)
- Spielerische Elemente zur Entspannung
- Sie kennen die Unterschiede zwischen aktivierendem und belastendem Stress.
- Sie entwickeln erhöhte Achtsamkeit für versteckte Stressoren und deren Auswirkungen.
- Sie können die für Sie richtigen Trainingsmethoden auswählen und einsetzen, um beruflich belastende Situationen besser zu meistern und Ihre Leistungsfähigkeit langfristig zu steigern.
- Alle, die Stress im Alltag als Belastung empfinden und einfache Methoden suchen, um ihr Wohlbefinden und ihre Vitalität zu erhöhen
- Alle, die mehr über sich und ihren mentalen und physischen Umgang mit Stressoren erfahren wollen
Andreas Chabicovsky, MSc, Mentaltrainer und Coach
Im Seminar wird das Biofeedbackgerät "Simyball" verwendet um den Stresslevel zu veranschaulichen. Einen ersten Eindruck erhalten Sie auf YouTube unter "SimyBall by SimyLife".