Der Jahreszeit entsprechend wird es im Herbst als Vorbote des Winters Zeit, den Wohnraum zu einem Wohlfühlraum umzugestalten.Nicht nur herbstliche Dekoration bringt Gemütlichkeit, sondern vor allem der raffinierte Einsatz einzelner Lichtquellen , Raumenergetik oder auch gezielte Wohnraumharmonisierung schaffen eine behagliche Wohlfühlatmosphäre und eine stimmungsvolle Raumbalance. Sogar Wohntextilien können durch die richtige Farbwahl ein herbstliches Aussehen bekommen. Dazu zählen zum Beispiel herbstfarbene Kissen, kuschelige Felle oder eine schlichte Messingvase mit einem verknorpelten Zweig. Das ist dann Wohlfühlherbst in der Wohnung.
- Einrichtungstipps und Lichtplanung
- Raumenergetik
- Wohnraumharmonisierung
- Mein Wohlfühlraum
- Als LebensraumgestalterIn verstehen Sie es, ganzheitlich zu denken. Jedes einzelne WohnRaumCoaching-Modul beleuchtet intensiv Raumgestaltungselemente und Raumwirkungen im Wechsel der Jahreszeiten.
- Sowohl fachlich als auch durch natürliche Zusammenhänge im Jahresverlauf inspiriert, können Sie eine harmonische Einrichtungsgestaltung umsetzen und die Wirkung von Möbeln, Einrichtungsgegenständen und Accessoires kreativ einsetzen.
- Sie entwickeln ein feineres Gespür und schärfen Ihren Blick für Wohnräume und die Wirkungen auf Menschen. Mit diesem Fachwissen im Umgang mit Raumgestaltung und Raumenergien erweitern Sie erheblich Ihre berufliche Kompetenz als Interior DesignerIn, LebensraumplanerIn bzw. RaumenergetikerIn.
- Sie helfen KundInnen bei wichtigen Entscheidungen und bringen somit mehr Klarheit, ein verbessertes Wohngefühl und Freude in deren Lebensräume.
Interesse am vielschichtigen Thema Wohnen und die Bereitschaft, aktiv mitzuarbeiten.
- Personen, die Interesse an den Zusammenhängen zwischen Wohnen, Leben und Arbeiten auch unter den verschiedensten Einflüssen der Natur im Jahreskreis sowie generellen Umgebungsfaktoren haben und eine beratende Tätigkeit in diesem Bereich anstreben
- WohnraumplanerInnen, EinrichtungsberaterInnen oder Personen aus beratenden, psychologischen, energetischen Berufen
- StudentInnen der (Innen-)Architektur, die ihre Kenntnisse um relevante Aspekte der Raumwahrnehmung und -gestaltung ergänzen möchten
- AbsolventInnen des Diplomlehrgangs Interior Design, die ganzheitliche Aspekte der Lebensraumgestaltung verstärkt in ihre Arbeit miteinfließen lassen möchten
Ing. Angelika Litsch BEd., Innenarchitektin
Ähnliche Kurse
Interior Design