Live-Online-Trainings boomen und sind seit Corona sehr gefragt. Doch mit dem neuen Setting ergeben sich neue Herausforderungen für Trainer:innen. Veränderte Rahmenbedingungen, technische Herausforderungen und eine passende Didaktik und Methodik müssen bei der Konzeption und Durchführung eines Live-Online-Trainings beachtet werden. In unserem Live-Online-Seminar erfahren Sie von unserer Expertin wie Sie es richtig machen und welche Stolpersteine es zu vermeiden gilt!
- Kick-Off: Kennenlernen, technische Einführung, Klärung organisatorischer Punkte/Ablauf (1 Stunde) + Selbstlernphase (30 min)
- Modul 1: Live-Online-Training Grundlagen (3 Stunden) + virtuelles Peer Group-Treffen (1,5 Stunden)
- Modul 2: Konzeption von Live-Online-Trainings und Methoden (3 Stunden) + virtuelles Peer Group-Treffen (1,5 Stunden)
- Modul 3: Methoden und Tools für Live-Online-Trainings (3 Stunden) + virtuelles Peer Group-Treffen (1,5 Stunden)
- Modul 4: Transferarbeit für Live-Online-Trainings, Reflexion und Abschluss (3 Stunden)

Der Kick-off umfasst 1 Stunde Live-Online-Training mit Martina Keglovits und 30 Minuten Selbstlernphase.
Bei Modul 1-4 erwarten Sie jeweils 3 Stunden Online-Live-Training mit Martina Keglovits
Zwischen Modul 1 und 3 findet jeweils ein virtuelles Peergruppen-Treffen statt (Dauer jeweils ca. 1,5 Stunden - ohne Trainerin)
- Sie wissen, wie Sie ihr Online-Training-Setting ideal gestalten können.
- Sie sind in der Lage, ihre Wirkung vor der Kamera aktiv zu optimieren.
- Sie kennen interaktive Methoden für das Live-Online-Training und können diese anleiten.
- Sie kennen externe Tools, die Sie methodisch unterstützen und können diese im Rahmen eines Live-Online-Trainings anwenden.
- Sie sind kompetent in der Planung und Durchführung von Live-Online-Trainings.
- Eigener PC/Laptop, Webcam, Mikrofon, Lautsprecher (bzw. Headset) und Internet
- Smartphone
- Praktische Erfahrung als Trainer:in und idealerweise eine Idee für ein Training, welches Sie zukünftig online durchführen möchten
- Gute PC-Anwender:innenkenntnisse (bereits erste Erfahrungen mit Online-Meetings, Aufrufen von Websites, Installation von Programmen, Anlegen von Accounts)
- Geeignete Räumlichkeit, um an dem Live-Online-Trainings und den virtuellen Peer Group-Treffen teilzunehmen
Trainer:innen, Lehrende, Vortragende
DI (FH) Martina Keglovits, Trainerin und Beraterin für Digital Training und Blended Learning
Das Training findet 100% virtuell statt. Die Live-Online-Termine werden über Zoom abgehalten. Die Lerninhalte und Aufgabenstellungen werden über die BFI Lernplattform Moodle bereitgestellt und die Kommunikation zwischen Teilnehmenden und Trainerin auch zwischen den Live-Online-Terminen erfolgt über das Moodle-Forum.