Beratung gehört für viele Berufe und Tätigkeiten als wichtige Kompetenz dazu. Menschen, die als Beraterin oder Berater tätig sind, beschäftigen sich mit einer Vielzahl individueller Problemstellungen, analysieren diese und bieten Lösungskonzepte an. Ob bei der Karriereberatung, Lernbegleitung oder der Beratung in Change-Prozessen - an Ihre Kommunikations- und Beratungsfähigkeit werden hohe Anforderungen gestellt. In dieser Fortbildung erweitern Sie Ihr Wissen zum Thema Beratung, lernen verschiedene Techniken und Modelle kennen und trainieren Ihre Rolle in unterschiedlichen Beratungssituationen.
- Grundlagen der Beratung: Merkmale und Rahmenbedingungen
- Abgrenzung von Beratung zu anderen Disziplinen
- Überblick und Vorstellung ausgewählter Beratungsmodelle
- Theorie und Methodik der lösungs- und zielorientierten Gesprächsführung und Beratung
- Einführung und Einsatz systemische Fragetechniken
- Gesprächsführung im Beratungsprozess
- Konfliktlösung im Gespräch
- Ressourcenorientierte und zielorientierte Kommunikation
- Lösungsorientierter Zugang in Veränderungsprozessen
- Sie wissen um förderliche Rahmenbedingungen für Beratungen Bescheid und sind in der Lage, diese in der Praxis anzuwenden.
- Sie kennen Merkmale und Unterschiede verschiedener theoretischer Ansätze und Methoden der Gesprächsführung.
- Sie kennen geeignete Interventionsformen und grundlegende Methoden der Gesprächsführung und Beratung, und können diese in Ihrer Arbeit anwenden.
- Sie können professionelle Beratung von anderen Disziplinen abgrenzen und bei Bedarf an geeignete Expertinnen und Experten verweisen.
Keine Voraussetzungen
Erwachsenenbildnerinnen und -bildner, Pädagoginnen und Pädagogen und alle Personen, die Ihre Beratungskompetenz vertiefen möchten. Sowie Personen, die das WBA-Zertifikat "Erwachsenenbildnerin bzw. Erwachsenenbildner" anstreben.
Lisa Gruber, Trainerin, Coach, Lebens- und Sozialberaterin
Akkreditiert durch die Weiterbildungsakademie Österreich: www.wba.or.at | anrechenbar mit 1,5 ECTS beim wba-Zertifikat.