Fachliche Expertise ist das eine, kaufmännischer Erfolg das andere. Ihnen fehlt (noch) das betriebswirtschaftliche Wissen, das Sie für die Ausübung des Gewerbes Lebens- und Sozialberatung benötigen? Sie werden in Ihrem beruflichen Alltag auf jeden Fall auch mit betriebswirtschaftlichen Themen und Problemstellungen konfrontiert sein. Aber das sollte Sie nicht unnötig Zeit und Nerven kosten und Sie vom Wesentlichen, Ihrer Beratungstätigkeit, abhalten. In diesem Seminar erlernen Sie die unverzichtbaren Basics - von Buchhaltung bis Marketing - für Ihre Selbstständigkeit.
- Buchführungspflichten und Betriebsführung
- Steuerrechtliche Grundlagen
- Kalkulation und Verrechnung
- Marketing für angehende Lebens- und Sozialberater_innen

(Themen lt. Ausbildungsverordnung Lebens- und Sozialberatung BGBl. II Nr. 140/2003)
- Sie erlernen die wichtigsten Grundlagen der Betriebswirtschaft in kompakter Form.
- Sie erfahren, auf welche Details Sie beim Start Ihrer selbstständigen Tätigkeit in Bezug auf Finanzen, Versicherungen und Steuern achten müssen.
- Sie erhalten Tipps und Tricks, mit denen Sie Ihre Buchhaltung zeitsparend und effektiv bewältigen können.
- Sie vermeiden unnötige Fehler, die Sie Zeit und Geld kosten und Ihren beruflichen Erfolg beeinträchtigen könnten.
Keine Voraussetzungen
- Personen, die sich in Ausbildung zur Lebens- und Sozialberatung befinden.
- Personen, die schon in beratenden Berufen tätig sind und sich betriebswirtschaftliche Zusatzkompetenzen aneignen wollen.
Mag. Wolfgang Hofbauer, Lebens- und Sozialberater