Das Gestalten, Bearbeiten und Verwalten einer Website wird durch den Einsatz eines Content Management Systems (CMS) wesentlich vereinfacht. Joomla! ist eines der wichtigsten und am weitesten verbreiteten Open Source CMS am Markt, das sich durch seine modulare Ausbaufähigkeit für (fast) alle erdenklichen Webseiten eignet: Eine einfache Visitenkarte im Netz, ein Blogsystem, ein Social Media-Portal oder ein hoch performanter Webshop? Joomla! has it all!
- Aufbau einer Webseite: Was sollte wo stehen? Wie sehen die rechtlichen Grundlagen aus?
- Was leistet ein CMS?
- Aufbau von Joomla!
- Komponenten, Module, Plugins
- Templates
- Responsive Design
- Beiträge und Kategorien
- Editor
- Beiträge anlegen, löschen, bearbeiten, gestalten, freigeben
- Menüs und Menüstruktur
- Menüs anlegen und bearbeiten
- Beiträge zu Menüs zuordnen
- Multimedia (Fotos, Audio und Video)
- Benutzerverwaltung und Rechte
- Arbeiten mit Templates
- SP Page Builder
- Übersicht über interessante Komponenten und Module
Nach Beendigung des Seminars haben Sie einen guten Überblick über die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten von Webseiten mit Joomla!. Sie wissen,
- wie man eine Webseite aufbaut,
- welches Template für Ihre Anwendung geeignet ist,
- wie und wann Sie Responsive Design einsetzen,
- welche Module und Komponenten zum Erfolg Ihrer Webseite beitragen,
- wie man multimediale Inhalte in Joomla! einsetzt,
- kurzum: wie Sie eine Webseite mit Joomla! konzeptionell und redaktionell bestens betreuen.
Moderne Lernmethoden ermöglichen Ihnen ein zeit- und ortsunabhängiges Erarbeiten der Lerninhalte.
Grundkenntnisse: MS Windows, Internet und E-Mail.
Personen, die ihre Webseite selbst gestalten, verwalten und aktualisieren wollen
Ing. Gernot Muhr, MA, Experte für Website-Erstellung und Social Media
Das Seminar wird durch Blended Learning unterstützt. Eine optimale Mischung aus Präsenzzeiten (8 UE) und E-Learning-Einheiten via Moodle (12 UE) erlaubt es, die vielfältigen Möglichkeiten dieses Content Management Systems kennenzulernen. Nach dem gemeinsamen Kick-off-Termin erproben und erfahren Sie auf einer vorbereiteten Joomla-Installation, angeleitet via E-Learning, wie Sie Joomla am besten für Ihren Bedarf anpassen, bis Sie am Ende eine für Sie passende Webseite zur Verfügung haben. Diese präsentieren und diskutieren Sie in der letzten Präsenzeinheit in der Gruppe bzw. mit dem Trainer, wobei Sie wichtige Inputs und Verbesserungsvorschläge bekommen.