Das Schuljahr geht zu Ende uns Sie sind ausgebrannt? Schon lange versuchen Sie neue Kraft zu schöpfen aber vergebens? Dann sind Sie hier richtig! Das Ziel dieses Seminars ist es, dass Sie wieder Freude am Unterrichten verspüren und diese Freude – die Freude am Lernen und den Wissensdurst – an Ihre SchülerInnen weitergeben – denn darum sind Sie LehrerIn geworden!
Erfahren Sie wie Sie mit Start des Schuljahres eine angenehme Lernatmosphäre und Vertrauen im Klassenzimmer schaffen, sodass die SchülerInnen sich wohl fühlen und mit Freude lernen. In einer vertrauensvollen Lernumgebung lernt es sich besser und auch das Lernziel kann leichter erreicht werden.
Wir zeigen Ihnen viele Aktivierungs- und Entspannungsübungen sowohl für den schulischen Einsatz aber auch für sich selbst. Ganz wichtig ist auch die Trennung von Schule und Freizeit, dass Sie Wege für sich finden um neue Kraft zu tanken während des Schuljahrs. Sie sind nicht nur LehrerIn sondern auch Mensch! Viele LehrerInnen sind heutzutage von Burn-Out betroffen. Erkennen Sie die Zeichen und nehmen Sie diese ernst. Sie erhalten Anregungen wie Sie Ihren Alltag achtsamer gestalten können und so gesund bleiben.
- Rückbesinnung auf die Freude am Lernen
- Gutes Ankommen in der Schulklasse
- Schaffen einer angenehmen Lernatmosphäre im Klassenzimmer
- Regeln gemeinsam vereinbaren
- Psychohygiene und Selbstreflexion
- Achtsamkeit, Entspannungstechniken
- Trennung und Abgrenzung zur Schule und Freizeit aktiv gestalten
- Burn-Out vorbeugen!
- Sie schöpfen neue Kraft und neue Impulse für das kommende Schuljahr mit neuer Freude am Lernen.
- Sie können besser auf sich achten und kennen Methoden und Übungen zur Psychohygiene und Abgrenzung von Arbeit und Freizeit.
- Sie lernen ganz viele Entspannungstechniken und Achtsamkeitsübungen kennen, welche Sie an sich anwenden können und auch in den Unterricht einbauen können.
- Lehrerinnen und Lehrer
- (Lehrlings-)AusbilderInnen
- TrainerInnen, Vortragende
Lisa Gruber, Trainerin, Coach, Lebens- und Sozialberaterin