Sie möchten sich etwas Gutes tun, sich leicht, glücklich und zufrieden fühlen? Am glücklichsten sind die Menschen in Skandinavien, sagt der "World Happiness Report". Über "Hygge", das dänische Lebensgefühl, haben Glücksforscher Bücher geschrieben. Können wir uns daran ein Beispiel nehmen? In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihre Batterien neu aufladen. Sie lernen Techniken, die Ihnen dabei helfen, Ihre eigenen Kraftquellen zu lokalisieren. Wichtig ist dabei der Blick auf die eigene Biografie. In diesem Seminar wird praktisch gearbeitet - mit vielen gemeinsamen Übungen.
- Exkurs: Glücksforschung
- Biografiearbeit: Suche nach Ressourcen, Energiequellen
- Arbeit mit Ressourcen für Entspannung und Steigerung der Belastbarkeit
- Zustandsmanagement: Negative Muster durchbrechen und ins Positive umkehren
- Psychohygiene anwenden, Belastungen reduzieren und ausschalten
- Viele Übungen und Selbstreflexion
- Sie können Ressourcen aktivieren und dadurch Belastungen im Job und in der Familie reduzieren.
- Sie sind in der Lage, auf eigene Kraftquellen zurückzugreifen, die Ihr Wohlbefinden steigern.
Keine Voraussetzungen
Personen, die glücklicher durchs Leben gehen möchten.
Lisa Gruber, Trainerin und Coach