Wer heute eine juristisch-betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation vorweisen kann, ist in vielen Bereichen der Wirtschaft sehr gefragt. Die Einsatzgebiete sind vielfältig: Wirtschaftsjuristen arbeiten als Mediatoren, Unternehmensberater, Insolvenzverwalter und in Personal- oder Rechtsabteilungen. Sie sind immer dann gefragt, wenn Wirtschaft und Recht zusammentreffen, wenn betriebswirtschaftliche und juristische Qualifikationen erforderlich und Grundlage von Entscheidungen sind.

Der Master-Fernstudiengang Wirtschaftsrecht ist ein reiner Online-Studiengang. Die Studieninhalte sind besonders auf den juristischen Schwerpunkt (deutsches Recht!) ausgerichtet und werden um wichtige betriebswirtschaftliche Kenntnisse ergänzt. In vier Semestern führt das Online-Fernstudium zum akademischen Grad Master of Laws (LL.M.). Der Master-Fernstudiengang Wirtschaftsrecht ist von der Akkreditierungsagentur ACQUIN akkreditiert und startete erstmalig am 1. Juni 2013. Inzwischen haben bereits 300 erfolgreiche Absolventen den Abschluss Master of Laws (LL.M.) erlangt.
Juristische und wirtschaftsrechtliche Fragen gewinnen in der Wirtschaft stetig an Bedeutung. Auf jeder Entscheidungsebene müssen heute mögliche rechtliche Folgen bedacht werden. Die Studienmodule und Vertiefungen im Master-Fernstudiengang Wirtschaftsrecht online der HFH · Hamburger Fernhochschule behandeln deshalb Themen aus verschiedenen Berufsfeldern. Den juristischen Bereichen wie dem Steuerrecht, dem Online- bzw. Internetrecht aber auch dem Arbeitsrecht und dem Personalwesen liegen komplexe Vorschriften zugrunde. Deren Kenntnis ist notwendig, wenn fundierte Entscheidungen getroffen werden sollen.

Im Online-Fernstudiengang Wirtschaftsrecht erarbeiten Sie sich innerhalb von zwei Jahren fundierte und belastbare Rechtskenntnisse, mit denen Sie auch komplexen Anforderungen in verschiedenen Rechtsgebieten gerecht werden. Durch die hochwertige juristisch-betriebswirtschaftliche Doppelqualifikation sind Sie in der Lage, vielfältige Fach- und Führungsaufgaben in Wirtschaft und Verwaltung zu übernehmen.
Wirtschaftsjuristinnen und -juristen finden in zahlreichen Branchen und Einsatzbereichen berufliche Möglichkeiten. Ein großer Teil der Studierenden und Absolventen des Master-Fernstudiengangs Wirtschaftsrecht online der HFH · Hamburger Fernhochschule ist in Unternehmen aller Wirtschaftszweige, in Verwaltungen, Verbänden oder gemeinnützigen Organisationen tätig. Dort übernehmen Sie Aufgaben an der Schnittstelle von Wirtschaft und Recht und sind immer dann gefragt, wenn Wissen sowohl aus dem juristischen als auch dem betriebswirtschaftlichen Bereich benötigt wird.

Gerade mit einem Masterabschluss stehen Ihnen vor allem Positionen mit hoher Fach- und Führungsverantwortung offen.
Master of Laws (LL.M.)
Einstieg ins Studium jederzeit möglich.

Weitere Informationen zu den Inhalten, den Kosten und den Voraussetzungen für die Aufnahme ins Studium erhalten Sie unter: https://www.hfh-fernstudium.de/master-wirtschaftsrecht-online