Die HFH bietet die Möglichkeit, ein praxisnahes, international anerkanntes Bachelor- oder Masterstudium neben der Berufstätigkeit zu absolvieren.
An diesem Informationsabend erhalten Sie die wichtigsten Informationen über die Hamburger-Fernhochschule und können Fragen betreffend Ihres Studiums Recht, Wirtschaft, Gesundheit und Pflege bzw. Technik stellen.
An der HFH können Sie die folgenden Studienrichtungen studieren:
- BWL (B.A.),
- BWL (M.A. / M.Sc.)
- BWL für HAK-Absolventen (B.A.)
- BWL für HBLA- und HLW-Absolventinnen und -Absolventen mit Matura (B.A.)
- BWL für HTL-Absolventen (B.A.)
- General Management (MBA)
- Gesundheits- und Sozialmanagement (B.A.)
- Management im Gesundheitswesen (M.A.)
- Maschinenbau (B.Eng.)
- Mechatronik (B.Eng.)
- Pflegemanagement (B.A.)
- Psychologie (B.Sc.)
- Soziale Arbeit (B.A.)
- Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc./B.Eng.) (180/210 CP)
- Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc./M.Eng.)
- Wirtschaftsingenieurwesen für HTL-Absolventen (B.Eng.)
- Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)
- Wirtschaftsrecht Online-Studiengang (LL.B.)
- Wirtschaftsrecht Online-Studiengang (LL.M.)
- Sie sichern sich einen Karrierevorsprung durch die Erlangung eines akademischen Grades
- Die HFH ist staatlich anerkannt, akkreditiert und zertifiziert
- Sie können Ihren Job, die Familie oder auch Ihre Freizeit mit dem Studium vereinbaren
- Sie können, müssen aber die begleitenden Präsenzzeiten nicht wahrnehmen
- Wir bieten Ihnen 4 Mal im Jahr an, Ihr Studium zu beginnen (Jänner/April/Juli/Oktober)
- Wir haben unbegrenzt viele Studienplätze
- Sie müssen nicht mit überfüllten Lehrveranstaltungen kämpfen und können Ihr Studium in der Mindeststudiendauer abschließen
- Moderne Lernmethoden des Fernstudiumkonzepts ermöglichen Ihnen Zeit- und Ortsunabhängiges Lernen
- Durch Ihr Zeitmanagement, das Sie mit Ihrem Abschluss an einer Fernhochschule erlangen, stellen Sie Ihre organisatorischen Fähigkeiten im Berufsalltag unter Beweis
- Trotz der Unabhängigkeit sind Sie bei uns nicht anonym – wir am BFI Wien sind stets um engen KundInnenkontakt bemüht
Keine Voraussetzungen
Die Teilnahme am Informationsabend ist kostenlos.
Wir bitten um unverbindliche Anmeldung!

Der Informationsabend am 14. Dezember 2020 wird ab 17:30 Uhr online stattfinden. Bitte melden Sie sich an, um den Zugangslink zum Infoabend zu erhalten.