In Kindergruppen, als Alternative zum Kindergarten, werden Minderjährige bis zum vollendeten 16. Lebensjahr regelmäßig und entgeltlich für einen Teil des Tages betreut und erzogen. Eine fachlich ausgebildete Betreuungsperson - der/die KindergruppenbetreuerIn - kümmert sich um maximal 14 Kinder in der Kindergruppe.

Als KindergruppenbetreuerIn können Sie sowohl organisatorische als auch soziale Fähigkeiten ideal vereinen: Die Ausbildung widmet sich nicht rein pädagogischen Fragen, sondern bereitet Sie auch auf die Leitung einer eigenen Kindergruppe vor.
Nach Abschluss der Ausbildung haben Sie einerseits Kenntnisse in Entwicklungspsychologie, Kommunikation und Konfliktlösung, Eltern- und Teamarbeit sowie Erste-Hilfe-Maßnahmen erworben, andererseits sind Sie genauso mit Fragen der Räumlichkeiten der Kindergruppe und der Unfallverhütung vertraut.

Die Ausbildung zum/zur KindergruppenbetreuerIn am BFI Wien entspricht den Vorgaben der Wiener Tagesbetreuungsverordnung und berechtigt Sie bei positiver Absolvierung zur Führung einer Kindergruppe.
-Kindergarten- und HortassistentInnen, die nach einer neuen Herausforderung suchen
-Um- und WiedereinsteigerInnen
-QuereinsteigerInnen
-Freude an der Arbeit mit Kindern
-Sehr gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
-Vollendung des 18. Lebensjahres
-Nachweis einer 40-stündigen Praxisphase (im Kindergarten, Hort, Kinder- oder einer Kleinkindergruppe)
-Sprachniveau Deutsch B2
-Leumundszeugnis
-Abgeschlossene Berufsausbildung (Lehrabschluss) oder Matura
-Abgeschlossene Kindergartenassistenz-Ausbildung am BFI Wien (nicht älter als ein Jahr) ODER positive Absolvierung des kostenpflichtigen Aufnahmeverfahrens im Ausmaß von vier Unterrichtseinheiten
-Besuch des Informationsabends
-Organisatorische, rechtliche und fachliche Belange
-Entwicklungspsychologie
-Pädagogik
-Kommunikation und Konfliktlösung
-Eltern- und Teamarbeit
-Grundlagen der Ersten Hilfe
-Sie erlernen grundlegende fachliche, rechtliche und praxisbezogene Inhalte.
-Nach Absolvierung der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, in einem bereits bestehenden Verein eine Kindergruppe zu führen.
-Sie erlangen eine fundierte Ausbildung, um mit Kindern im Alter von 2 bis 16 Jahren zu arbeiten.

QUALIFIKATION:

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das BFI Wien Zeugnis und dokumentieren dadurch offiziell Ihr Können.