Für erfolgreiche VisagistInnen ist es in der Fotobranche oder der Modewelt oft unumgänglich, auch Haare dem verlangten Look entsprechend zu stylen. Sie müssen nicht unbedingt Schneide- und Färbetechniken beherrschen, jedoch sollten Sie in der Lage sein, aus jedem vorhandenen Schnitt zuverlässig eine dem Anlass entsprechende Frisur zu stylen. Ob Mann oder Frau, ob langes oder kurzes Haar, ob es natürlich oder auffällig aussehen soll: Die Techniken des Föhnens, Toupierens, Steckens, Flechtens etc. müssen sitzen. In diesem Lehrgang werden Sie von einer Hairstylistin fit für diese Anforderungen gemacht. Von der Brautfrisur bis zum stylishen Laufsteglook: Schritt für Schritt erlernen Sie die Techniken und den Einsatz von Werkzeug und Produkten, um den optimalen Look zu kreieren.
VisagistInnen, HochzeitsplanerInnen, StylistInnen, Farb- und StilberaterInnen, FotografInnen und FreelancerInnen, die für Catwalk, Fotoshootings, Galas und besondere Anlässe Stylingideen verwirklichen wollen
Handwerkliches Geschick, Kreativität
Theorie
- Einführung und Geschichte
- Frisuren über mehrere Epochen
- Aufbau und Eigenschaften des Haares
- Ausstattung und Werkzeug, Hygiene
- Gesichtsformen und Frisuren
Praxis
- Toupieren, Glätten, Kreppen
- Flechtfrisuren und Lockentechniken
- Hochsteck- und Brautfrisuren
- Tressen, Haarteile, Perücken
- Vintage und Retro
- Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen das erforderliche Know-how für Hairstylingtricks am Set, Catwalk und Hochzeitsevent. Sie beginnen mit einfacher Frisurentechnik und enden mit der Kreation ausgefallener Haarkunstwerke.
- Sie lernen, klassische und moderne Styles - von brav bis ausgefallen -umzusetzen.
- Wir gestalten den Kurs möglichst praxisnah, um Sie auf die Herausforderungen des Berufsalltags vorzubereiten.
- Mit der Teilnahme an diesem Praxislehrgang runden Sie Ihr Portfolio als VisagistIn, StyleberaterIn etc. ab und verfügen damit über ein attraktives Allround-Angebot für zukünftige Auftrag- und ArbeitgeberInnen.
Paulina Moldovan, Hairstylistin, Visagistin