So wie ein Chamäleon rasend schnell seine Farbe wechselt, ändern sich Markttrends und Technologien im Webdesign. Deshalb werden gute Websites regelmäßig aktualisiert, modernisiert und den neuen Gegebenheiten angepasst.
In diesem Aufbaulehrgang erfahren Sie, wie Sie Ihre Website mit flexiblen Layouts erstellen, wie Sie Informationen barrierefrei zur Verfügung stellen und was beim Einsatz moderner Technologien zu beachten ist.
Der Unterricht ist abwechslungsreich gestaltet und bietet Ihnen neben theoretischen Grundlagen viele anschauliche Beispiele, die Sie direkt praktisch umsetzen können.
- AbsolventInnen des Lehrgangs "Webdesign Special - Vom Entwurf bis zur Website"
- Selbstständige, KleinunternehmerInnen, MitarbeiterInnen aus dem Kommunikations- und Marketingbereich, die bereits HTML- und CSS-Kenntnisse besitzen sowie den Umgang mit Windows oder Mac sicher beherrschen (Grafik- oder DTP-Kenntnisse von Vorteil!)
- Positives Zeugnis "Webdesign Special - Vom Entwurf bis zur Website" oder
- Nachweisliche Grundlagenkenntnisse über die Erstellung von Websites (Webdesign, HTML und CSS, Dreamweaver, Photoshop und/oder vergleichbare Programme)
- Englischkenntnisse
Modul 1: Semantik mit HTML 5
- Browser-Spezifika kennen
- Multimediadateien (Video, Sound etc.) einbinden
- Image-Maps anwenden
- Barrierefreiheit berücksichtigen (Usability und Accessibility)

Modul 2: Design mit CSS3 und JavaScript-Tools
- Browser-Spezifika kennen
- Drop-down-Menüs mit CSS erstellen
- CSS für unterschiedliche Ausgabemedien (Drucker, Sprachausgabe etc.) anwenden
- Responsive Design kennen und anwenden
- Slideshows und Bildergalerien einbinden
- Google Analytics einbinden

Modul 3: Neue Technologien und Suchmaschinenoptimierung
- Webdesign-Trends 2016/2017
- Meta-Tags gezielt einsetzen
- Suchmaschinenrelevanten Content kennen
- Google-Tools für WebdesignerInnen nutzen
- Verbindung zu sozialen Netzwerken herstellen
- Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse zur Umsetzung moderner HTML5/CSS3-basierter Websites.
- Sie kennen die wichtigsten Grundregeln von barrierefreien Websites.
- Sie wissen, was WebdesignerInnen bei der Suchmaschinen-Optimierung beachten sollen.
- Sie haben eine gute Basis für Ihren nächsten Weiterbildungsschritt am BFI Wien geschaffen, die "Ausbildung Web-ProgrammiererIn".
Cornelia Böhm, Andreas Reinisch
Wir empfehlen Ihnen weiterführend den Besuch der "Ausbildung Web-ProgrammiererIn".
Weiterführende Angebote
Ausbildung Web-Programmierer(in)