Strom oder nicht Strom - das ist alles, was Ihr Computer versteht. Bevor Sie jedoch beginnen, Ihre Befehle in langen Ketten von 0 und 1 zu formulieren, eignen Sie sich das Grundverständnis für die Softwareentwicklung an.
Nach einer theoretischen Einführung gewinnen Sie durch praktische Übungen Sicherheit für Ihr nächstes Lernziel, das Erlernen einer Programmiersprache.
Personen, die grundlegende Programmierkenntnisse erlangen wollen
EDV-Grundkenntnisse
- Einführung in die Programmierlogik
- Unterschiede der Compiler- und Interpreter-Sprachen
- Arithmetische Operatoren, Boole'sche Operatoren
- Konstanten und Variablen
- Befehle zur Steuerung des Programmflusses: Block, Schleifen, Fallunterscheidungen, Unterprogramme und Funktionen
- Grundlagen der objektorientierten Programmierung
- Mit dem Besuch dieses Seminars sind Sie optimal auf den Lehrgang "PHP und MySQL" vorbereitet.
Andreas Reinisch