Das Zeichnen und Gestalten von frei skalierbaren Grafiken gehört neben der Bearbeitung von Pixelgrafiken zur Grundkompetenz freiberuflicher und angestellter MitarbeiterInnen der Werbe- und Grafikbranche. Aber auch zur Erstellung von firmeninternen Publikationen sind Adobe Illustrator-Kenntnisse von Vorteil.
In diesem Seminar lernen Sie den sicheren Umgang mit dem Programm sowie die Erstellung aussagekräftiger Infografiken. Anhand von praxisnahen Übungen am PC erwerben Sie das fundierte Know-how zur professionellen Gestaltung von Logos, Tabellen und Diagrammen unter Einbindung von Pixelgrafiken. Ein Arbeitsbuch zum Nachschlagen wird Ihnen zur Verfügung gestellt.
Personen, die grundlegende Anwendungsmöglichkeiten eines vektorbasierten Grafik- und Zeichenprogramms erlernen möchten
Grundlegende Kenntnisse eines Betriebssystems (Windows oder Apple)
- Unterschied zwischen Vektor- und Pixelgrafik
- Arbeitsoberfläche (Arbeitsbereich, Werkzeugleiste, Paletten) und Voreinstellungen
- Raster, Lineale und Hilfslinien
- Standard- und Spezialformen (Rechteck, Ellipse bzw. Spirale oder Raster) erstellen
- Linien und Kurven erstellen
- Pfade mit dem Zeichenstift oder Pinsel erstellen
- Formen transformieren
- Farbmodi
- Mischen, Zuweisen und Speichern von Farben und Farbverläufen
- Mit Text arbeiten
- Anwenden von Filtern und Effekten (Schlagschatten, weiche Kante etc.)
- Umgang mit Ebenen
- Sie können Grafiken und Logos erstellen.
- Da Adobe Illustrator maximal kompatibel mit anderen Programmen der Adobe-Serie ist, eröffnet sich für Sie eine Vielfalt an Möglichkeiten.
- Sie punkten mit Spezial-Know-how.

Wir empfehlen Ihnen im Anschluss an dieses Seminar den Besuch von "Adobe InDesign Grundlagen".
Silvia Plach, MAS, MSc
Weiterführende Angebote
Grafikdesign: Software Essentials