Versicherungskaufleute haben für fast jeden Bedarf das passende Versicherungsprodukt, ob Zukunftsvorsorge oder Schutz vor finanziellem Schaden. Die Versicherungswirtschaft ist Ihnen aufgrund einschlägiger Berufserfahrung auf jeden Fall vertraut. Dieser Lehrgang bietet Ihnen darüber hinaus eine umfassende Ausbildung und bereitet Sie gezielt auf die Lehrabschlussprüfung Versicherungskauffrau/-kaufmann vor.
Personen, die keine reguläre Lehrzeit absolviert haben, jedoch eineinhalb Jahre einschlägige Berufserfahrung vorweisen können und ihren formalen Lehrabschluss für den Lehrberuf Versicherungskauffrau/-kaufmann nachholen möchten
- Vollendung des 18. Lebensjahres und Nachweis über eineinhalb Jahre einschlägige Berufspraxis
- Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

(Der Besuch des Betriebswirtschaftlichen Grundmoduls wird nicht zwingend vorausgesetzt aber empfohlen!)
- Allgemeine und rechtliche Grundlagen: Schwerpunkt Versicherungsvertragsrecht
- Sachversicherung
- Allgemeine Haftpflichtversicherung
- Lebens-, Unfall-, Kranken- und Sozialversicherung
- KFZ-, Rechtsschutzversicherung
- Kaufmännisches Rechnen, Rechnungswesen, Buchführung
- Wirtschaftskunde, Betriebsorganisation, Verwaltung
- Büro, Kommunikation und Organisation
- Verkauf und Kommunikation
- Prüfungsvorbereitung
- Sie erwerben die erforderlichen Kenntnisse, um die Lehrabschlussprüfung erfolgreich abzulegen.
- Sie steigern Ihren Marktwert durch unmittelbar umsetzbares Wissen.
- Mit dem formalen Lehrabschluss haben Sie bessere Berufschancen auf dem Arbeitsmarkt und erlangen die Berechtigung, die Berufsreifeprüfung zu absolvieren.
- Nach positiver Absolvierung der Lehrabschlussprüfung an der Wirtschaftskammer erhalten Sie das Lehrabschlusszeugnis für den Lehrberuf Versicherungskauffrau/-kaufmann.
Im Kurspreis inkludiert ist eine umfangreiche Skriptenreihe der Bildungsakademie der Österreichischen Versicherungswirtschaft (BÖV).
Die Kosten für die außerordentliche Lehrabschlussprüfung sind im Kurspreis nicht inkludiert, sondern direkt an die Wirtschaftskammer zu bezahlen (derzeit € 130,-).
Fördermöglichkeiten: Bitte informieren Sie sich beim Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) über Förderprogramme. Das Nachholen von Lehrabschlüssen wird unter bestimmten Voraussetzungen bis zu 100 % gefördert!
waff, 1020 Wien, Nordbahnstraße 36/1/4, Telefon: 01 / 217 48 / 555

Vorbereitungskurse für außerordentliche Lehrabschlussprüfungen werden von der AK Wien mit € 170,00 gefördert. Bitte fordern Sie Ihren AK Bildungsgutschein bei der Arbeiterkammer Wien an.