Ihr Einstieg ins Lager! Eine fundierte Ausbildung, die Ihre Qualifikation untermauert, ist die Grundlage dafür.
Sie erwerben in diesem Modul das Basiswissen der Lager-/Logistikwirtschaft. Beim Besuch eines Lagerungsbetriebes erleben Sie hautnah, wie ein modernes Lager in der täglichen Praxis funktioniert. Gewinnen Sie Einblicke in die Strukturen und Abläufe!
Kursbegleitende Unterlagen und die Prüfung sind im Kurspreis inbegriffen.
Personen, die ihren beruflichen Einstieg in die Lagerlogistik planen
- Keine fachspezifischen Kenntnisse nötig
- Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
- Kurzdarstellung der Logistik: Überblick zu Beschaffung, Transport, Lagerung und Verteilung
- Das Lagerhaus: Bedeutung, Aufgaben, Funktionen und Arten
- Warenbeschaffung und Güterannahme: Wareneinkauf, Belieferungskonzepte, Schlüsselfunktion Wareneingang
- Lagern von Gütern: optimale Lagerbewirtschaftung, Materialwirtschaft im Lagerhaus
- Kommissionierungstechniken: Art der Fortbewegung, Kommissioniermethoden, Arten der Kommissionierung
- Güter verpacken und versenden: Verpackung als Voraussetzung für Lagerung, Verpackungssysteme und -recycling
- Güter übergeben - Fahrzeug beladen: gesetzliche Vorschriften
- Kommunikation und Information
- Sie setzen den ersten Schritt für Ihren beruflichen Start im Lager.
- Sie kennen die Aufgaben als BetriebslogistikerIn und wissen, wie ein Lager funktioniert.

QUALIFIKAT ION:
Nach erfolgreicher Prüfung "Betriebslogistik 1 - Die qualifizierte Lagerkraft" erhalten Sie das BFI Wien Zeugnis. Sie qualifizieren sich damit zum Besuch des weiterführenden Moduls "Betriebslogistik 2".
Dkfm. Hermann Radinger, langjähriger Leiter Einkauf und Logistik
Dieses Modul ist neben "Betriebslogistik 2" und "Betriebslogistik 3" Teil der Ausbildung "Ihr Weg zur Lagerleitung".