Dame im Einzelhandel an der Kassa

Kompetenz mit System Einzelhandel

30.01.2023 bis 14.06.2024
Unterrichtsort
Rampengasse 3-5
1190 Wien
Wochenstunden
34
TAS-Nr. 732440 V1,
732441 V1,
732442 V1
Das erwartet Sie

Kompetenz mit System bietet eine stufenweise Erweiterung Ihrer beruflichen Kompetenzen im Bereich Einzelhandel. Es werden drei Module angeboten, die einzeln oder aufeinander aufbauend besucht werden können.

Modul 1: fundierte Grundausbildung zum sofortigen Einstieg in den Lebensmitteleinzelhandel

Modul 2: Vertiefung der beruflichen Kompetenzen im Einzelhandel

Modul 3: Verfeinerung der Kompetenzen und Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung

Inhalte

Informationsveranstaltung mit Auswahlverfahren

Modul 1 „Fit für den Einzelhandel“(Grundausbildung)
Kund:innenbetreuung, Vertriebskenntnisse, allgemeine Warenkunde, grundlegende Verkaufskenntnisse, Logistik, Rechnungswesen, Büro- und Verwaltung, berufsspezifische Rechtsgrundlagen, EDV- Anwendungskenntnisse, Bewerbungstraining, Praktika, Kompetenzcheck

Einstieg in Modul 1:13.02.2023, 30.05.2023, 04.09.2023, 11.12.2023

  • Kursdauer 6 Wochen

Modul 2: „Einzelhandel Vertiefung“

Kund:innenbetreuung, Vertriebskenntnisse, Verkaufskenntnisse, Logistik, Warenkunde, Büro- und Verwaltung, EDV-Anwendungskenntnisse, berufsspezifische Rechtsgrundlagen, Bewerbungstraining, Praktika, Kompetenzcheck

Einstieg in Modul 2: 27.03.2023, 10.07.2023, 16.10.2023, 05.02.2024

  • Kursdauer 9 Wochen

Module 3: „Einzelhandel Profi“

Wirtschaftliche Grundlagen, Rechnungswesen, Verkaufskenntnisse, Büro- und Verwaltung, EDV-Anwendungskenntnisse, berufsspezifische Rechtsgrundlagen, Vorbereitung auf den ao. Lehrabschluss, Bewerbungstraining, Praktika, Kompetenzcheck

Einstieg in Modul 3: 29.05.2023, 11.09.2023, 18.12.2023, 08.04.2024

  • Kursdauer 10 Wochen

In allen Modulen sind berufliche Trends wie digitaler Verkauf und E-Commerce Teil der Ausbildung.

Begleitangebote

  • Ausbildungsbegleitung
  • Vermittlungsunterstützung
  • Lernunterstützung

 

Modul 1

Kennenlern- u. Einstiegswoche:

Vorstellung Ausbildungsweg von Kompetenz mit System – Lehrinhalte; Berufsbild Einzelhandels-kaufmann/-frau – Chancen, Möglichkeiten, Rahmenbedingungen; Branchenüberblick Sparte Handel – Praktikumsvorbereitung; Bewerbungstraining; Einführung Digitaler Verkauf & E-Commerce

Fachtraining inkl. „Digitaler Verkauf & E-Commerce“:

  • Kund:innenbetreuungskenntnisse - Beschwerdemanagement, Fachberatung
  • Vertriebskenntnisse - Vertriebswege und Category Management (Onlinevertriebsplattformen)
  • Allgemeine Warenkunde - branchenspezifische Produkt- und Material-Kenntnisse
  • Grundlegende Verkaufskenntnisse - Einzelhandelsbranchen, Warenpräsentation, Kassieren, Produktverkauf, Verkaufsadministration, Warenauszeichnung, Kund:innenservice, E-Mail-Kund:innendienst, Kund:innendienst am Telefon, auf Bewertungsplattformen, im Onlineshop
  • Logistik-Kenntnisse Grundlagen der Material- und Lagerwirtschaft
  • Rechnungswesen-Kenntnisse - Rechnungslegung, GoB, Rechnungskontrolle
  • Büro- und Verwaltungskenntnisse - Grundlagen administrative Bürotätigkeiten, Daten- und Texterfassung, Erstellung von Statistiken und Auswertungen
  • Kenntnis berufsspezifischer Rechtsgrundlagen - Berufsspezifisches Recht, Qualitätsmanagement, Hygienevorschriften
  • EDV-Anwendungskenntnisse - Internet-Grundkenntnisse, Bürosoftware Anwendungskenntnisse

Bewerbungstraining und Praktika

  • Bewerbungstraining
  • individuelle, verpflichtende Praktika (begleitend zu den handelsüblichen Öffnungszeiten Donnerstag bis Samstag)

Überprüfung der Kompetenzen (Kompetenzcheck) aufgrund konkreter Aufgabenstellungen aus der Praxis

Nutzen und Karrieremöglichkeiten

  • Kompetenzorientiertes Ausbildungssystem, das Ihnen die Möglichkeit bietet sich Ihren beruflichen Zielen entsprechend weiterzubilden
  • Vermittlung, Auffrischung und Vertiefung von Fachkompetenzen sowie von kaufmännischen und wirtschaftlichen Kenntnissen
  • Erwerb von facheinschlägigem Knowhow im Verkauf inklusive aktueller Berufsfelder wie „digitaler Verkauf und E-Commerce“
  • Betriebspraktikum in einem Handelsbetrieb
  • Spannende Einblicke in den Berufsalltag
  • Unterstützung durch unser versiertes Fachpersonal
  • Abschluss mit Zertifikat
  • Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung nach Modul 3
  • Unterstützung bei Bewerbung und Stellensuche

Abschluss

Zertifikat nach Abschluss von Modul 1 und 2, außerordentlicher Lehrabschluss nach Modul 3

Voraussetzungen

  • Modul 1: gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Bereitschaft zur Arbeitsaufnahme im Einzelhandel
  • Modul 2 und 3: sehr gute Deutschkenntnisse in Wort u. Schrift, Erfüllung der Kriterien für die „Ausnahmsweise Zulassung zur Lehrabschlussprüfung gemäß §23/5 BAG“ im Lehrberuf Einzelhandelskaufmann/-frau (entsprechend lange und einschlägige Anlerntätigkeit oder sonstige praktische Tätigkeit)

Von Vorteil: ein vorhandenes eAMS Konto für Arbeitsuchende

Zielgruppe

Beim AMS Wien vorgemerkte Personen ab 18 Jahren, die Interesse an einer Ausbildung sowie Arbeitsstelle im Einzelhandel haben.

Kontaktperson
Mag. Richter Monika
E-Mail-Adresse

Haben Sie ein Anliegen?

Der Newsletter des BFI Wien

Abonnieren und Vorteile sichern: Unsere Newsletter informieren Sie über aktuelle Bildungsangebote, Veranstaltungen, attraktive Gewinnspiele und vieles mehr!

Jetzt anmelden