Zurück
11.08.2022

Uraufführung: It’s my Life – Family and Crime

Uraufführung: It’s my Life – Family and Crime

Nach dem großen Erfolg von „It‘s my Life - Çaba die Chance“ im Jahr 2012 – ausgezeichnet mit dem Publikumspreis des 3. SchülerTheater-Treffens am Burgtheater – produzieren die WIENER WORTSTAETTEN und die Schulen des BFI Wien eine vielversprechende Fortsetzung:

It’s my Life – Family and Crime

Jugendliche zwischen Auflehnung und Anpassung - Erwachsenwerden im Spannungsfeld unterschiedlicher Kulturen.


Premiere: Dienstag, 6. Mai 2014, 19.30 Uhr
Folgetermine: Mi, 7.5., 19.30 Uhr; Do, 8.5., 11.00 & 19.30 Uhr; Fr, 9.5., 11.00 & 19.30 Uhr

DSCHUNGEL WIEN – Theaterhaus für junges Publikum im MuseumsQuartier, 1070 Wien, Museumsplatz 1
Karten: 01 / 522 07 20 20, tickets@dschungelwien.at
Eintritt: € 6,00–14,00, diverse Ermäßigungen
Altersempfehlung: Ab 15 Jahren

Konzept & Regie: Sandra Selimovic
Dramaturgie & Schreibwerkstatt: Marianne Strauhs
Bühne: Michael Haller | Kostüme: Gabriela Neubauer
Choreografie: Evelyn Mascher | Rap-Coaching: Nora MC & Mag-D
Foto & Video: Ana Paula Franco
DarstellerInnen: SchülerInnen der HAK/HAS des BFI Wien

Über das Stück
In einem mehrmonatigen Arbeitsprozess unter der Anleitung der jungen Regisseurin Sandra Selimovic und der Autorin und Dramaturgin Marianne Strauhs entstand gemeinsam mit den Jugendlichen ein ebenso unterhaltsamer wie spannender Theaterabend: Ein Gemeindebau, wie er in Wien häufig zu finden ist. Menschen unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Alters leben in diesem „Melting Pot“ aus Gängen, Treppen und Innenhöfen. Verbale und körperliche Übergriffe stehen hier auf der Tagesordnung. Inmitten dieses spannungsgeladenen Umfeldes zwei Mädchen, die unterschiedlicher nicht sein könnten … Es kommt zu einem konfliktreichen Aufeinandertreffen, das die beiden zwingt, ihre Leben selbst in die Hand zu nehmen. Wie weit gehst du, um dich zu verteidigen? 

Eine Produktion der WIENER WORTSTAETTEN in Kooperation mit DSCHUNGEL WIEN, in Zusammenarbeit mit Schulen des BFI Wien, im Rahmen der 4. Wiener Integrationswoche.

 

Rückfragehinweis: 
Mag. Jan Weinrich, MBA
BFI Wien, Pressesprecher
Tel: +43 1 811 78-10355
Mobil: +43 699 168 623 55
Mail: j.weinrich@bfi.wien

Zurück